Laden Archiv

  • Ein schicker Verkaufsraum der 60er Jahre mit prall gefüllten Regalen und Vitrinen. Doch was macht man mit der letzten verbliebenen kahlen Wand? Ganz einfach: man bestellte bei Märklin die “Dekoration-Groß-Fotos”. Aus dicker Pappe und schwarz / weiss bedruckt wurden die Fotos vermutlich lediglich mit einigen Nägeln oder Reisszwecken an der […]

    Für Händler: Dekorations-Groß-Fotos

    Ein schicker Verkaufsraum der 60er Jahre mit prall gefüllten Regalen und Vitrinen. Doch was macht man mit der letzten verbliebenen kahlen Wand? Ganz einfach: man bestellte bei Märklin die “Dekoration-Groß-Fotos”. Aus dicker Pappe und schwarz / weiss bedruckt wurden die Fotos vermutlich lediglich mit einigen Nägeln oder Reisszwecken an der […]

    Weiterlesen...

  • Werbeartikel sind in den verschiedensten Ausführungen bekannt und konnten von den Händlern für die Gestaltung von Schaufenstern oder für die Inneneinrichtung von Geschäften bei Märklin bestellt werden. Meist wurden von den Händlern nur die wirklich benötigten Mengen an Werbemitteln bestellt und dann auch tatsächlich zur Dekoration eingesetzt – somit sind […]

    Aufgestellt: das Werbeschild 19013

    Werbeartikel sind in den verschiedensten Ausführungen bekannt und konnten von den Händlern für die Gestaltung von Schaufenstern oder für die Inneneinrichtung von Geschäften bei Märklin bestellt werden. Meist wurden von den Händlern nur die wirklich benötigten Mengen an Werbemitteln bestellt und dann auch tatsächlich zur Dekoration eingesetzt – somit sind […]

    Weiterlesen...

  • Ein Hingucker im Schaufenster vieler Spielwarengeschäfte, reine Modellbahnhändler waren damals noch selten, war in den 60er Jahren die Schaufensterleuchte mit der Bestellnummer 19437. Natürlich war dieses exotische Stück nicht für den Verkauf an Kunden gedacht, vielmehr sollte es die Kunden in den Laden locken und zum Kauf von Märklin Artikeln […]

    Blickfang: “MÄRKLIN – weil das System so klar ist”

    Ein Hingucker im Schaufenster vieler Spielwarengeschäfte, reine Modellbahnhändler waren damals noch selten, war in den 60er Jahren die Schaufensterleuchte mit der Bestellnummer 19437. Natürlich war dieses exotische Stück nicht für den Verkauf an Kunden gedacht, vielmehr sollte es die Kunden in den Laden locken und zum Kauf von Märklin Artikeln […]

    Weiterlesen...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen