Signale Archiv

  • Für den Freund der Märklin Spur 00 kommt irgendwann der Zeitpunkt auch einmal einen Blick auf die restlichen Seiten der alten Kataloge zu werfen. Neben schönen Modellen in anderen, größeren Spurweiten findet sich dort auch das ein oder andere interessante Zubehörteil. Der Gedanke „das hab ich doch schon mal gesehen“ […]

    Orientierung auf der Anlage: Nummerschilder 2365

    Für den Freund der Märklin Spur 00 kommt irgendwann der Zeitpunkt auch einmal einen Blick auf die restlichen Seiten der alten Kataloge zu werfen. Neben schönen Modellen in anderen, größeren Spurweiten findet sich dort auch das ein oder andere interessante Zubehörteil. Der Gedanke „das hab ich doch schon mal gesehen“ […]

    Weiterlesen...

  • Bereits im Artikel „Läutewerk 438/7035 – Rekordverdächtig“ wurde auf ein akustisches Zubehörteil, das Läutewerk 438, hingewiesen. Ein naher Verwandter dieses recht seltenen, elektrisch betriebenen, Zubehörs ist das handbetriebene Läutewerk 438H, welches lediglich im Jahre 1939 produziert wurde. Wohl aus Kostengründen, auch im Hinblick auf die Verknappung von Material, wurde dieses […]

    Klingeling: das Läutewerk 438H von 1939

    Bereits im Artikel „Läutewerk 438/7035 – Rekordverdächtig“ wurde auf ein akustisches Zubehörteil, das Läutewerk 438, hingewiesen. Ein naher Verwandter dieses recht seltenen, elektrisch betriebenen, Zubehörs ist das handbetriebene Läutewerk 438H, welches lediglich im Jahre 1939 produziert wurde. Wohl aus Kostengründen, auch im Hinblick auf die Verknappung von Material, wurde dieses […]

    Weiterlesen...

  • Nach einigen Monaten wurde es Zeit, höchste Zeit! Die Züge wurden immer länger und die Gebäude zahlreicher… der Platz auf den drei Brettern der Tischbahn wurde zu knapp. Was also tun…? Nach einigen Überlegungen und der Betrachtung des Gleisplanes wurde schnell klar: ein weiteres Brett musste her. Dabei sollte wenig […]

    Tischbahn – die Erweiterung

    Nach einigen Monaten wurde es Zeit, höchste Zeit! Die Züge wurden immer länger und die Gebäude zahlreicher… der Platz auf den drei Brettern der Tischbahn wurde zu knapp. Was also tun…? Nach einigen Überlegungen und der Betrachtung des Gleisplanes wurde schnell klar: ein weiteres Brett musste her. Dabei sollte wenig […]

    Weiterlesen...

  • In ähnlich Form wie die Signalbaken 431 wurde die Merktafel 432 bereits ab 1935 im neuen Spur 00 Programm von Märklin angeboten. Die Merktafeln aus der Produktion des ersten Jahres waren mit 2,4 cm etwas kleiner wie die späteren Versionen (2,6 cm) und auch die Tafel selbst hatte geringere Masse. […]

    Nicht vergessen… 432 die Merktafel

    In ähnlich Form wie die Signalbaken 431 wurde die Merktafel 432 bereits ab 1935 im neuen Spur 00 Programm von Märklin angeboten. Die Merktafeln aus der Produktion des ersten Jahres waren mit 2,4 cm etwas kleiner wie die späteren Versionen (2,6 cm) und auch die Tafel selbst hatte geringere Masse. […]

    Weiterlesen...

  • Heute nur noch antiquarisch, beispielsweise in einem großen Online Auktionshaus, zu haben sind die Signalbaken 431. Im Dreierset waren diese aus, Blech gefertigten, Zubehörteile von 1935 bis 1942 und von 1945 bis 1959 unverändert im Programm. Ab 1957 wurde die Signalbaken unter der Nummer 7033 im Programm aufgeführt. Ein Blick […]

    3 2 1… nein: 431! Die Signalbaken

    Heute nur noch antiquarisch, beispielsweise in einem großen Online Auktionshaus, zu haben sind die Signalbaken 431. Im Dreierset waren diese aus, Blech gefertigten, Zubehörteile von 1935 bis 1942 und von 1945 bis 1959 unverändert im Programm. Ab 1957 wurde die Signalbaken unter der Nummer 7033 im Programm aufgeführt. Ein Blick […]

    Weiterlesen...

  • Märklin produzierte schon mit dem Start der Spur 00 im Jahre 1935 ein komplettes Sortiment, dazu gehörten neben Loks und Wagen auch Gebäude wie Bahnhöfe, Brücken oder auch Bahnübergänge. Im Laufe der Jahre waren die verschiedensten Bahnübergänge lieferbar, 1950 erschien jedoch mit dem Warnkreuz 450G eine sehr preiswerte Möglichkeit einen […]

    Sparsamer Bahnübergang – das Warnkreuz 450G

    Märklin produzierte schon mit dem Start der Spur 00 im Jahre 1935 ein komplettes Sortiment, dazu gehörten neben Loks und Wagen auch Gebäude wie Bahnhöfe, Brücken oder auch Bahnübergänge. Im Laufe der Jahre waren die verschiedensten Bahnübergänge lieferbar, 1950 erschien jedoch mit dem Warnkreuz 450G eine sehr preiswerte Möglichkeit einen […]

    Weiterlesen...

  • Mit einer Produktionszeit von 23 Jahre ist das Läutewerk 438 / 7035 sicher ein Anwärter auf den Produktionsrekord, zumindest im Bereich Zubehör. Das Läutewerk gilt heute als recht schwer zu bekommendes Zubehörteil, zumindest wenn man auf der Suche nach einem gut erhaltenen Exemplar im Karton ist. Dabei ist es nicht […]

    Läutewerk 438 / 7035 – Rekordverdächtig

    Mit einer Produktionszeit von 23 Jahre ist das Läutewerk 438 / 7035 sicher ein Anwärter auf den Produktionsrekord, zumindest im Bereich Zubehör. Das Läutewerk gilt heute als recht schwer zu bekommendes Zubehörteil, zumindest wenn man auf der Suche nach einem gut erhaltenen Exemplar im Karton ist. Dabei ist es nicht […]

    Weiterlesen...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen