Geschichte Archiv

  • Ergänzung zum Artikel „1935: Diorama für die neue Spur 00“ 1935 startete Märklin mit der neuen Spurweite 00 (heute als H0 bekannt). Im Kundenkatalog vom August 1935  ist zu lesen: „Nach langen Vorbereitungen und Versuchen sind die vielen in den vergangenen Jahren ergangenen Wünsche, eine elektrische Miniatur-Eisenbahn zu schaffen, nunmehr in […]

    Neues Design für das „Schaustück 500“ von 1935

    Ergänzung zum Artikel „1935: Diorama für die neue Spur 00“ 1935 startete Märklin mit der neuen Spurweite 00 (heute als H0 bekannt). Im Kundenkatalog vom August 1935  ist zu lesen: „Nach langen Vorbereitungen und Versuchen sind die vielen in den vergangenen Jahren ergangenen Wünsche, eine elektrische Miniatur-Eisenbahn zu schaffen, nunmehr in […]

    Weiterlesen...

  • Dieses internationale Treffen am 11. und 12. Februar 2017 mit historischen Anlagen hat schon Tradition und war wie immer hochkarätig ausgestattet. Sammler aus ganz Europa treffen sich an diesem Wochenende um die alten Schätzchen im Fahrbetrieb bewundern zu können. 2017 gab es neben bekannten Anlagen auch einige neue Highlights die […]

    Tischbahner im Unimog Museum Gaggenau 2017

    Dieses internationale Treffen am 11. und 12. Februar 2017 mit historischen Anlagen hat schon Tradition und war wie immer hochkarätig ausgestattet. Sammler aus ganz Europa treffen sich an diesem Wochenende um die alten Schätzchen im Fahrbetrieb bewundern zu können. 2017 gab es neben bekannten Anlagen auch einige neue Highlights die […]

    Weiterlesen...

  • Bereits vor einiger Zeit wurde hier das Buch „Meine Märklin Modellbahn – Was sie leistet, lehrt und erleben läßt” von Dr. Walter Strauss vorgestellt. Dr. Strauss hat einige weitere Bücher verfasst, so zum Beispiel das Buch „Liliputbahnen“ über das hier ebenfalls schon berichtet wurde. Nun könnte man denken, das dies „Sammelgebiet“ […]

    Werbung für die Spur 00 – die Walter Strauss Story

    Bereits vor einiger Zeit wurde hier das Buch „Meine Märklin Modellbahn – Was sie leistet, lehrt und erleben läßt” von Dr. Walter Strauss vorgestellt. Dr. Strauss hat einige weitere Bücher verfasst, so zum Beispiel das Buch „Liliputbahnen“ über das hier ebenfalls schon berichtet wurde. Nun könnte man denken, das dies „Sammelgebiet“ […]

    Weiterlesen...

  • Noch bis zum 19. Januar 2014 läuft die Dauerausstellung „Faszination Spielzeug – Kinderspielzeug von 1870 bis 1970″ im Stadtmuseum im Alleehaus in Baden-Baden. Die Kollegen der „Fahrergemeinschaft Tischeisenbahn“ zeigen dort im Glasanbau des Museums die Vielfalt der Produkte aus dem Hause Märklin, Trix und andere. Weiterhin sind einige Märklin Werksanlagen sowie eine […]

    „Faszination Spielzeug“ im Stadtmuseum Baden-Baden

    Noch bis zum 19. Januar 2014 läuft die Dauerausstellung „Faszination Spielzeug – Kinderspielzeug von 1870 bis 1970″ im Stadtmuseum im Alleehaus in Baden-Baden. Die Kollegen der „Fahrergemeinschaft Tischeisenbahn“ zeigen dort im Glasanbau des Museums die Vielfalt der Produkte aus dem Hause Märklin, Trix und andere. Weiterhin sind einige Märklin Werksanlagen sowie eine […]

    Weiterlesen...

  • Die Märklin Kataloge dokumentierten schon immer die an Händler lieferbaren Artikel aus Göppingen. Zunächst wurden die Kataloge noch in sehr kleinen Auflagen hergestellt und waren als Referenz für die Händler gedacht, erst später gab es Kataloge für die Endverbraucher auch in größeren Stückzahlen. Für den ausländischen Markt wurden bereits sehr […]

    Märklin „Better Toys“ – die EXPERT Serie von W. Seelig, London

    Die Märklin Kataloge dokumentierten schon immer die an Händler lieferbaren Artikel aus Göppingen. Zunächst wurden die Kataloge noch in sehr kleinen Auflagen hergestellt und waren als Referenz für die Händler gedacht, erst später gab es Kataloge für die Endverbraucher auch in größeren Stückzahlen. Für den ausländischen Markt wurden bereits sehr […]

    Weiterlesen...

  • Noch auf unbestimmte Zeit läuft eine interessante Ausstellung im Märkischen Museum Berlin. Mit „Kaiser, König, Bettelmann“ präsentiert das Stadtmuseum Berlin die Geschichte des Spielens im Alt-Berlin der Kaiserzeit. Die reichhaltige Spielzeugsammlung bietet dabei einen großen Fundus, um das Thema mit vielen interessanten, hochwertigen und teilweise in Vergessenheit geratenen Spielen und […]

    Kaiser, König, Bettelmann. Spielen in Alt-Berlin 1871–1933

    Noch auf unbestimmte Zeit läuft eine interessante Ausstellung im Märkischen Museum Berlin. Mit „Kaiser, König, Bettelmann“ präsentiert das Stadtmuseum Berlin die Geschichte des Spielens im Alt-Berlin der Kaiserzeit. Die reichhaltige Spielzeugsammlung bietet dabei einen großen Fundus, um das Thema mit vielen interessanten, hochwertigen und teilweise in Vergessenheit geratenen Spielen und […]

    Weiterlesen...

  • Seit Jahren berichten die „Etwaigen Nachrichten“ schon von dem Geschehen in Etwashausen, nun stellt sich der Bahnhof von Etwashausen dem Wettbewerb und bewirbt sich für den Titel „Bahnhof des Jahres“, den die Allianz pro Schiene jährlich ausschreibt. Als treue Leser der Etwaigen Nachrichten wissen Sie den Service auf dem Bahnhof zu schätzen, […]

    Etwashausen will Bahnhof des Jahres werden

    Seit Jahren berichten die „Etwaigen Nachrichten“ schon von dem Geschehen in Etwashausen, nun stellt sich der Bahnhof von Etwashausen dem Wettbewerb und bewirbt sich für den Titel „Bahnhof des Jahres“, den die Allianz pro Schiene jährlich ausschreibt. Als treue Leser der Etwaigen Nachrichten wissen Sie den Service auf dem Bahnhof zu schätzen, […]

    Weiterlesen...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen