Neu lackiert: 0050 Güterwagen in neuem Look

P1020988s

Die mittlerweile recht günstig zu erhaltende Doppel-Zugpackung 0050 aus dem Jahre 1985, zum 50sten Geburtstag der Spurweite 00, erfreuen sich mittlerweile bei Umbaufreunden großer Beliebtheit. Mit wenig Aufwand lassen sich aus diesem Set Nachbildungen von seltenen Märklin Stücken, siehe beispielsweise „In neuen Look: das Schweiger 0050er LNER Zugset“, oder gar komplette Umbauten herstellen.

Neben den von der Firma Schweiger gefertigten Zugpackungen wurde von der Firma Schweickhardt ein dreiteiliges Güterwagen Set aus den Blechreplikat Güterwagen der 0050 Zugpackung gefertigt. Dies geschah mit Genehmigung der Firma Märklin & Cie.

Die drei Wagen wurden unter den inoffziellen Nummern: 365BE (offener Güterwagen, dunkelgrün, mit Kohle beladen, Belgische Staatsbahn), 374GU (Kesselwagen rot, „GULF“) und 381FE (gedeckter Güterwagen „Feldschlösschen Rheinfelden“ geführt.

2 Kommentare zu “Neu lackiert: 0050 Güterwagen in neuem Look

  1. Sehr schön, dieser Entwurf. Noch schöner fände ich eine systematische Sammlung von Abbildungen über private Umbauten, von denen man sonst nur sporadisch erfährt. Natürlich ist jeder Sonderanfertigungsentwurf ein Highlight für sich. Dennoch soll das Hobby doch die Phantasie beflügeln und vielleicht lernt man im Stammhaus auch noch etwas dazu über die Gemeinde der treuesten Seelen, die auch noch mit Herz kauft, wenn denn auch mit Herz produziert wird.

    1. Hallo Hr. Geske,

      also eine systematische Aufstellung von privaten Umbauten… das wird wohl schwierig.

      Aber wenn jemand einen tollen Umbau oder eine Umlackierung hat – immer her damit. Webspace gibt es genug auf tischbahn.de und ein wenig Text findet sich dann… Freue mich auf eure Bilder & Texte!

      Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.