Public Viewing auf der Dachterasse

Grade rechtzeitig zum heutigen Spiel des Deutschen Teams bei der Fussball WM ist auch die Dachterasse des neuen Bahnhofs fertig geworden. Alles wurde dazu stilgerecht aus Blech gefertigt so das das Inventar auch den wildesten Fans standhalten wird.

Auf dem kleinen Tisch im Vordergrund wird bis 16 Uhr noch ein schicker Fernseher installiert so das die Besucher bei kühlen Drinks unter den Sonnenschirmen das Spiel geniessen können. Noch sind viele Plätze frei, allerdings werden sich diese sicher in den nächsten Stunden auch schnell füllen. Die ersten Fans haben sich bereits eingefunden und die besten Plätze belegt. Platzreservierungen können leider heute nicht mehr berücksichtigt werden.

Also dann: Viel Spass beim Spiel!

4 Kommentare zu “Public Viewing auf der Dachterasse

  1. Nun, es fehlt nur noch der Sponsor. Aber leider hat die Firma Mayer keine Miniatur Möbel mehr im Angebot. Für ein Eismann mit Karren kann man noch ein Bild auf Ebay bei ddtrain empfehlen!

    1. Hallo Evert,

      Gute Idee! Leider ist der Fahrstuhl im Bahnhof noch nicht in Betrieb, so das der Eismann mit dem Wagen leider nicht auf die Dachterasse kommt… 😉

      Frank

  2. Frank -wieder eine tolle Idee!
    Ich habe auch ein paar Mayer-Möbel aber auf eine solch schöne Deko-Idee bin ich noch nicht gekommen.
    Everts Eiswagen könnte man doch vielleicht mit einem Bauaufzug von außen hoch transportieren.
    Aber okay, im Moment sind auch nur zwei Leute da -da wird der Eismann nicht reich.
    Danke für die vielen netten Momente bisher auf Deiner Seite.
    Schöne Gruße nach Berlin!
    Botho Wagner

    1. Huhu Botho!

      Über die Mayer-Möbel und natürlich den 415 / 419er Bahnhof kommt bestimmt nochmal was… Ich hatte auch schon mal eine solche Szene vor dem Stuttgarter Bahnhof arrangiert… Leider blieben da die Besucher aus da die dort durch die hohen Wände im Schatten sitzen mussten. Da ist die Dachterasse doch besser besucht 😉

      Grüße aus der Hauptstadt!

      Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.