Kategorie: 30er

Verkleinert: die Handgepäckstelle

Von Zeit zu Zeit tauchen schöne Verkleinerungen von Spur 0 Teilen für die Spur 00 auf... hier sei nochmal auf die bereits gezeigte Tankstelle oder auf den Tunnel verwiesen. Nun tauchte…
Weiterlesen

Neues Design für das “Schaustück 500” von 1935

Ergänzung zum Artikel "1935: Diorama für die neue Spur 00" 1935 startete Märklin mit der neuen Spurweite 00 (heute als H0 bekannt). Im Kundenkatalog vom August 1935  ist zu lesen: „Nach…
Weiterlesen

Klein und grün: die RV 700

Im Spur 0 Programm von Märklin fand sich über viele Jahre eine kleine, sehr kompakte 2-achsige "Vollbahnlokomotive". Die Märklin Elektrolok RV 890 (Uhrwerk Antrieb) und RV 12890 (elektrischer Antrieb) -…
Weiterlesen

Blechkunstwerk: die Tunnellandschaft in Spur 00

Im Programm der Firma Märklin fanden sich schon immer komplette Sortimente, so wurden zu den Eisenbahnen auch immer passende Bahnhöfe, Stellwerke, Signale oder auch Tunnel angeboten. Solche Tunnel - welche…
Weiterlesen

Liliputbahnen – nicht ganz so klein

Bücher stellen - auch in Zeiten des Internets - eine fast unerschöpfliche Quelle für den Tischbahner dar. Insbesondere wenn es sich um alte Bücher handelt um die herum sich Zusammenhänge…
Weiterlesen

Märklin “Better Toys” – die EXPERT Serie von W. Seelig, London

Die Märklin Kataloge dokumentierten schon immer die an Händler lieferbaren Artikel aus Göppingen. Zunächst wurden die Kataloge noch in sehr kleinen Auflagen hergestellt und waren als Referenz für die Händler…
Weiterlesen

Strahlend: die Lampen 448/1 und 448/2

Lampen in den verschiedensten Formen dürfen auf keiner Tischbahn Anlage fehlen, bringen sie doch Licht ins Dunkel. Auch ist das Flair welches eine historische Modellbahn im Dunkeln mit entsprechender Beleuchtung…
Weiterlesen

Aufgemotzt: die RS700 aus der 0050 Packung

Tischbahn Leser Ludwig G. lies uns folgende Zeilen und Bilder zu seinem letzten, sehr gelungenem Umbauprojekt zukommen. Vielen Dank dafür an Ludwig an dieser Stelle und den Lesern viel Spass…
Weiterlesen

Der Märklin Gaba-Zug – Werbung in Spur 0

Der von Märklin Produzierte Gaba-Zug, oder in Deutschland Wybert-Zug genannt wurde immer mit Serienummern (in diesem Beispiel die 333, siehe Bild unten) als komplette Anlage an Apotheken und Drogerien verkauft.…
Weiterlesen

Die Legende – das Spur 0 Krokodil CCS 66 / 12920

Die von Märklin hergestellten Krokodile wurden von Sammlern schon immer hoch geschätzt. Dies trifft einerseits auf die ab 1947 hergestellen "Supermodelle" der Spurweite 00, also das CCS 800 und die…
Weiterlesen

Es klappert die Mühle: Betriebsmodell 4353

Betriebsmodelle wurden zur Kombination mit Dampfmaschinen oder Elektromotoren oder auch für "Hand- und Kraftbetrieb" angeboten. Zum reinen Kraftbetrieb waren Ventilatoren, Bandsägen oder Bohrmaschinen vorgesehen, sogar eine kleine Drehbank gab es.…
Weiterlesen

Runder Tisch 2678: nicht nur für Spur 0

Die Modelle der Märklin Tischbahn Spur 00 waren im wesentlichen zunächst Verkleinerungen der Modelle der Spurweite 0 - dort finden sich die Gegenstücke der R700, RS700 aber auch beispielsweise der…
Weiterlesen

Alte Tischbahnen in Berlin

An diesem Wochenende findet in Berlin eine Ausstellung mit historischen Modellbahnen unter dem ausführlichen Titel "75 Jahre TRIX EXPRESS 2 C 1 Schnellzuglokomotive - Die erste Pacific Schnellzuglokomotive für die Tischbahn".…
Weiterlesen

Update: Für das Schaufenster: 0050 Plakat

Im Jubiläumsjahr 1985 – 50 Jahre Märklin H0 – erschien ein sehr schönes, aber leider auch viel zu teureres, Zugset mit der Artikelnummer 0050. Inhalt war zwei Züge die den…
Weiterlesen

1935: Diorama für die neue Spur 00

Für das Diorama ist nun ein neuer - von Sylke Bach, einer Künstlerin aus Berlin umgesetzt - Hintergrund in Arbeit. Die Berichte dazu findet ihr hier. 1935 startete Märklin mit…
Weiterlesen

422 der erste Bahnsteig für die Spur 00

Im Jahre 1935 wurde mit den ersten Modellen der neuen Spurweite 00 auch gleich ein komplettes Sortiment von Zubehör Teilen für die neue Miniatur Tischbahn angeboten. Hier durfte natürlich ein…
Weiterlesen

Angepasst: die Mastverlängerung 407 MV

Das Jahr 1947 brachte große Veränderungen für die Märklin Spur 00 Tischbahnen. In der Druckschrift "OA 0748 st" werden neue Modelle wie die Gußwagenserie oder auch der DL800 sowie das…
Weiterlesen

Orientierung auf der Anlage: Nummerschilder 2365

Für den Freund der Märklin Spur 00 kommt irgendwann der Zeitpunkt auch einmal einen Blick auf die restlichen Seiten der alten Kataloge zu werfen. Neben schönen Modellen in anderen, größeren…
Weiterlesen

Englischer Adel: die Wagen 342 E und 343 E der LMS

Noch kurz vor Ausbruch des 2. Weltkrieges versuchte Märklin im Jahre 1937 einen Fuss in den englischen Markt zu bekommen. Als Zugpferd sollte die heute sehr seltene E 800 dienen…
Weiterlesen

Frühes Blech in grün: die RS 700

Bereits im ersten Katalog der Spur 00 von 1935 fand sich neben einer Dampflokomotive (die R 700) auch eine Elektrolokomotive - die RS 700. Bei der kleinen, zweiachsigen RS 700…
Weiterlesen

Licht ins Dunkel: die Bogenlampe [447]

Eines der ersten Zubehörteile der jungen Spur 00 war die grüne, aus Blech gefertigte Bogenlampe 447. Bereits im Jahr 1935 startete die Produktion dieses interessanten Zubehörteiles.Bis 1939 im Programm gehört…
Weiterlesen

Stuttgart 2010 – ein Bastelprojekt

Vom Projekt Stuttgart 21 ist momentan nur eine Baustelle zu sehen, Stuttgart 21 ist ein im Bau befindliches Verkehrs- und Städtebauprojekt zur Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart.  Kernstück ist die Umwandlung…
Weiterlesen

Abgespeckt: der kleine 413er Bahnhof

Der kleine Bruder des bereits vorgestellten Bahnhofs 414 war unter der Artikelnummer 413 in den Märklin Katalogen zu finden. Zu einem Preis von 3 Reichsmark im Jahre 1939 bekam man…
Weiterlesen

Komplett: 414 der Bahnhof mit Güterschuppen

Für den Bau einer kleinen Tischbahn erschien im Jahre 1937 der Bahnhof 414 welcher komplett aus Blech gefertigt wurde. Neben dem Hauptgebäude war auf dem Blechsockel auch ein kleiner Güterschuppen…
Weiterlesen

Highlights der Tischeisenbahn im Unimogmuseum Gaggenau

Wieder einmal trafen sich vom 27. - 28.2.2010 einige hundert Freunde der Tischbahnen im Unimogmuseum Gaggenau. Dieses jährliche Event lockte nun bereits im zehnten Jahr trotz bestem Wetters wieder viele…
Weiterlesen

Immer im Kreis: die Handdrehscheibe 410 H

Die meisten Schlepptenderlokomotiven haben konstruktionsbedingt eine Spezialität, sie fahren nur vorwärts mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit. Somit besteht bei Richtungswechsel eines Zuges die Notwendigkeit die Dampflokomotive an das andere Ende des…
Weiterlesen

Aufgesetzt: der Zusatzbügel 800 ZB

Bereits mit der Einführung der Spur 00 wurde von Märklin ein komplettes Sortiment für die Tischbahn angeboten. Lokomotiven, Wagen, Gleise und Zubehör wie Gebäude, Signale, Brücken waren in verschiedensten Ausführungen…
Weiterlesen

Tischeisenbahnen im Unimogmuseum Gaggenau

Es ist mal wieder soweit, am 27. und 28.2.2010 sieht man wieder alte Tischbahnen im Unimog-Museum in Gaggenau. Hier die Bilder von der Veranstaltung. Diese Veranstaltung ist wohl die umfangreichste…
Weiterlesen

Dr. Strauss – ein Pionier der Spur 00

Im Katalog von 1950 findet sich die Abbildung eines Buches zum Thema Modellbahnen, jedoch ohne Artikelnummer. Wie kann ein Artikel in einen Märklin Katalog kommen - ohne Artikelnummer - und…
Weiterlesen

Aktualisiert: Schnelles Blech – der TWE 700

Startete die neue Spurweite 00 im Jahre 1935 nur mit einer Dampflok R 700 und einer Elektrolokomotive RS 700, so wurde bereits 1936 das Programm deutlich erweitert. Bemerkenswert ist dabei,…
Weiterlesen

Eleganz der 30er Jahre, der Bahnhof 416

Unter der Artikelnummer 416 wurde von 1935 bis 1936 ein Großstadtbahnhof produziert welcher zeitgleich mit dem Kleinstadtbahnhof 412 angeboten wurde. Das aus Blech gefertigte und gelötete Modell eines modernen Bahnhofs…
Weiterlesen

Hübsch bunt – der Kleinstadtbahnhof 412

Märklin fertigte schon mit dem Start der Spur 00 ein komplettes Programm für den Aufbau einer kompletten Anlage, welches auch die verschiedensten Gebäude und Zubehörteile beinhaltete. Natürlich gehörten dazu auch…
Weiterlesen